1. NEXTG.tv
  2. Promis

Drama bei „Hochzeit auf den ersten Blick“-Paar: Frau von Philipp verliert ungeborenes Kind

Erstellt:

Von: Lukas Einkammerer

Da bricht einem das Herz: „Hochzeit auf den ersten Blick“-Star Philipp und seine Lebensgefährtin haben ihr ungeborenes Kind verloren.

Hamburg – Der schlimmste Albtraum aller werdender Eltern ist für den Hamburger Philipp (36), der durch seine Teilnahme bei „Hochzeit auf den ersten Blick“ Bekanntheit erlangte, und seine Partnerin nun wahr geworden. Denn die beiden haben ihr ungeborenes Kind verloren – wie sie mit einer herzzerreißenden Botschaft bekannt geben.

„Mussten dich gehen lassen“: „Hochzeit auf den ersten Blick“-Star Philipp teilt traurige Zeilen

Seit seiner Teilnahme bei „Hochzeit auf den ersten Blick“ ist es um Philipp still geworden. Den Großteil letzten Jahres verbrachte er fast komplett aus den sozialen Medien zurückgezogen und erst vor wenigen Monaten fing er wieder an, seine Online-Fangemeinde mit Updates aus seinem Alltag als Familienvater zu versorgen. Viel bekannt ist über sein Leben nach der Sat.1-Kuppelshow und der Trennung von Melissa (29) aber nicht, außer, dass er eine neue Frau an seiner Seite hat.

Ein Gedicht, das Philipp am Mittwoch (24. Mai) in seiner Instagramstory teilte, erwies sich nun jedoch als äußerst besorgniserregend. In dem Text, der „Sternenkind“ betitel worden ist, lesen sich traurige Sätze wie „Nur einen Augenblick durftest du bei uns sein“ und „Wir mussten dich gehen lassen“. Da „Sternenkind“ ein Begriff für ein vor oder kurz nach der Geburt gestorbenes Kind ist, lässt der emotionale Beitrag darauf schließen, dass Philipp und seine Lebensgefährtin ihr ungeborenes Kind verloren haben.

Die meisten Fehlgeburten treten in den ersten 12 Wochen der Schwangerschaft auf

Die meisten Fehlgeburten passieren – meist unbemerkt – in den ersten 12 Schwangerschaftswochen (Frühabort), aufgrund von schwerwiegenden Chromosomenveränderungen und Fehlbildungen, Infektionen, Stress oder anderen Faktoren. Eine Fehlgeburt ist für das betroffene Paar eine seelisch sehr belastende Situation. Vielen hilft es, sich mit anderen Betroffenen in Selbsthilfegruppen auszutauschen.

Weitere Informationen zum Thema „Ein Kind verlieren“ finden Betroffene auf der Homepage der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA).

„Hochzeit auf den ersten Blick“-Star Philipp und seine Partnerin haben ihr ungeborenes Kind verloren

Zwar teilt Philipp auf seinem Instagramaccount gerne niedliche Schnappschüsse mit seinem Sohn Mucki, dass er und seine neue Partnerin Nachwuchs erwarten, hatte der Boxer aber noch nicht bekannt gegeben. Gegenüber TAG24 bestätigte er jedoch: „Wir haben das Kind verloren.“ Erst im Dezember 2022 erklärte er auf Instagram, er wünsche sich „eine kleine Prinzessin namens Aylin“ und dass sein Haus „für eine große Familie ausgelegt“ sei.

„Hochzeit auf den ersten Blick“-Teilnehmer Philipp zeigt sich auf Instagram stets als stolzer Vater von Sohn Mucki. Nun teilte der Hamburger mit einem Gedicht in seiner Instagramstory aber traurige Nachrichten: Seine Partnerin und er haben ihr ungeborenes Kind verloren.
„Hochzeit auf den ersten Blick“-Teilnehmer Philipp zeigt sich auf Instagram stets als stolzer Vater von Sohn Mucki. Nun teilte der Hamburger mit einem Gedicht in seiner Instagramstory aber traurige Nachrichten: Seine Partnerin und er haben ihr ungeborenes Kind verloren. © Screenshot/Instagram/philipp_hamburger_jung (Fotomontage)

Nachdem sie im Februar kurz nach Start der diesjährigen Staffel der RTL-Tanzshow bekannt gegeben hatte, ihr ungeborenes Kind verloren zu haben, sprach „Let‘s Dance“-Star Renata Lusin offen über ihre Fehlgeburt. Verwendete Quellen: Tag24.de, Instagram/philipp_hamburger_jung

Auch interessant